. .
Home

Coaching Programm Partner einer internationalen Anwaltskanzlei

Das Geschäft eines renommierten Anwalts im Bereich Corporate, Partner einer großen deutschen Kanzlei, schwindet. In der vierteljährlichen Umsatz- und Profitabilitätstabelle steht er mittlerweile auf dem letzten Platz.

Der Fachbereichsleiter sowie Vertreter des deutschen Managements signalisieren einen Vertrauensverlust, der in einem noch nicht definierten Zeitraum zu Problemen bei seiner Positionierung in der Partnerschaft führen kann. Während unser Klient nach wie vor von seinen fachlichen Fähigkeiten sehr überzeugt ist, wird er zunehmend über seine Zukunft und die Zukunft der Anwälte in seinem Team unsicher. Ein fachlich hoch qualifizierter und sehr engagierter junger Anwalt sieht seine Chancen für eine Junior-Partnerschaft schwinden, wenn er weiterhin in dem Dezernat unseres Klienten verbleibt und fängt an, sich anderweitig zu orientieren. Zur gleichen Zeit findet sich unser Klient in einer schwierigen privaten Situation, da bei seinem Sohn eine schwere Krankheit festgestellt wird, die voraussichtlich längere Zeit behandelt werden muss.

Beziehungsmanagement

Im Coaching merkt er bald, dass er sich stark von seinem Umfeld abgekapselt und versucht hat, seine Probleme "durch Aussitzen", wie er es selber genannt hat, zu lösen. Die Partnerschaft empfand er nicht mehr als einen sicheren Ort, er war sich aber nicht sicher, ob er diesen Ort verlassen wollte. 

Gemeinsam mit einem Coach der Change Group reflektiert er sein Verhältnis zu seinen Partnern und gewinnt dabei ein größeres Verständnis für das Verhalten seines Fachbereichsleiters und des Managements. Zugleich erkennt er die Bedeutung, die die jungen Anwälte in seinem Team für ihn haben. Er entscheidet sich für offenere Kommunikation mit seinem Umfeld und erklärt sich zu einigen Zugeständnissen bereit, um sein Geschäft anzukurbeln und seinen Umsatz nachhaltig zu verbessern. Durch eine Analyse seiner Erwartungen und persönlicher Wünsche erkennt er, dass sein wichtiger Wunsch ist, innerhalb der Partnerschaft seine Motivation dauerhaft wiederzugewinnen.

Entscheidungen treffen und handeln

Nach sechsmonatiger Begleitung durch einen unserer Coaches kooperiert er intensiv mit den anderen Standorten und arbeitet gemeinsam mit einem Partner aus einer anderen Stadt an dem Aufbau eines neuen Geschäftsgebietes. Seine Motivation und Zufriedenheit macht sich auch im privaten Bereich bemerkbar, wo er seiner Frau und seinem Sohn in der Therapiephase unterstützend zur Seite stehen kann.